Inoffizielles Symbol des Weltgeschichtentages

20.März 2022 - der Weltgeschichtentag!

Veranstaltungen in vielen Ländern dieser Welt sind an den Tagen um den 20. März der Kunst des mündlichen Erzählens gewidmet - mit dem Ziel, Geschichten (mit) zu teilen, sich am Reichtum der Bilder, Sprachen und Geschichten zu erfreuen und neue Kontakte zu knüpfen.

Jeder Jahrestag steht unter einem bestimmten Thema - für 2023 heißt es Together we can. (VEE-Übersetzung:) Gemeinsam gestalten!

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum; ganz gleich ob Sie schon seit Jahren dabei sind oder hier zum ersten Mal von dieser Kunst hören:
Kommen Sie mit, schließen Sie sich uns an!

Wenn Sie selbst eine Veranstaltung durchführen, können Sie das tun, wenn Sie diese URL in den Browser eingeben:
(Geht leider wegen Robot-Spam nur manuell)

Mehr zur Erzählkunst im deutschsprachigen Raum finden Sie hier...

Das Logo stammt von Mats Rehnman (Stockholm) und kann im Zusammenhang mit dem Weltgeschichtentag frei verwendet werden...herunterladen...


Impressum & Datenschutzerklärung


Hier nun eine Übersicht über die Veranstaltungen - geordnet nach Online / Deutschland / Schweiz / Österreich, dort jeweils nach Postleitzahl. Genaueres erfahren Sie durch anklicken des Veranstaltungstitels. Erfahrungsgemäß füllt sich dieser Kalender erst ab der zweiten Februarhälfte ;-)

Die Veranstaltungen nach Datum sortieren...


LandPLZOrtDatumTitel
D14548Schwielowsee19. MärzZusammen im Tierreich - Erzählspaziergang

 


Es folgen ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen...

am 19. März
in
D - 14548  Schwielowsee, Bahnhof Schwielowsee, Bahnstraße 1
 
Beginn: 14 Uhr, Ende 16:30 Uhr

Zusammen im Tierreich - Erzählspaziergang

mit
 
„Together we can“ – das machen uns auch tierische Märchenhelden vor. Der Erzählspaziergang in Caputh führt bei Wollschweinen vorbei, über den Krähenberg und zum Caputher See. Unterwegs erzählt Sigrid Varduhn Märchen und Fabeln aus aller Welt von denen, die sich im Tierreich zusammentun, von Fischfreundschaften und mutigen Krähen, von Hähnchen und Schafen und anderen mehr. Der Spaziergang dauert ca. 2 ½ Stunden – mit Pausen für die Märchen. Treffpunkt ist am Bahnhof Schwielowsee in Caputh und teilnehmen lässt es sich für 12 Euro.
 
Kontakt: www.erzaehlschreiben.de

 

Zurück nach oben

 


 


©2017 und Kontakt: redaktion@erzaehlen.de