Geschichten aller Art

Eine Nacht mit Shakespeare

Auftrittstermine

"In the dead of night" treffen sich regelmäßig drei Herren auf dem Marktplatz von Stratford-upon-Avon, um jagen zu gehen. In einer Oktobernacht des Jahres 1999 ist aber alles anders als sonst: auf der Lichtung mitten in ihrem Revier steht nicht nur ein nackter Mann, er sieht auch noch aus wie Shakespeare: ungewollt geraten die drei ins Erzählen....

An genialen Geschichten geht die Zeit spurlos vorbei; entsprechend verhält es sich mit den Werken Shakespeares. Was ursprünglich für Theater gedacht war, kann aber auch gut erzählt werden: ohne Kostüm, kein Bühnenbild, keine Requisiten: Shakespeare, respektive sein Werk, nackt eben.
 
Dauer: je nach Stückauswahl zwischen 55 und 100 Minuten

 
Literaturprogramm




© Martin Ellrodt * Impressum