Mehr über Äpfel Geschichten aller Art
         Martin Ellrodt

 

Workshopangebote 2019

 

Im Rahmen der vom Verband der Erzählerinnen und Erzähler angebotenen Ausbildung bin ich als Ausbilder zertifiziert, d.h. alle von mir durchgeführten Workshops können auf das Stundenkontingent der Grund- bzw. Ausbaustufe angerechnet, aber genau so gut auch einzeln und ohne Teilnahme an der Erzählausbildung gebucht werden.

Wenn nicht anders angegeben, wird der Kurs von mir alleine geleitet. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich, bitte eine kurze Mail an kurs@ellrodt.de schicken, ich setze mich dann mit Ihnen in Verbindung.

 
Wann?Wo?Was?Welcher Bereich der Ausbildung?Wieviel?Wer?
12. bis 14. JuliNürnberg

Inszeniertes Erzählen
- Geschichten im Theater und in der Performance -

Erzählen im Grenzbereich zu Schauspiel und Performance

In diesem Seminar geht es um die Erforschung der Schnittmenge zwischen mündlichem Erzählen einerseits und Schauspiel und Performance andererseits. Nach einer Einführung in elementare Prinzipien des mündlichen Erzählens untersuchen und gestalten wir die Möglichkeiten, Erzählen zu inszenieren: in und aus einer Rolle heraus, zu zweit und zu dritt, mehrsprachig, als gestaltendes Element einer Performance, interaktiv mit den Zuschauer*innen.
Bitte Experimentierfreude mitbringen!

Maximale Gruppengröße: 14 Personen.

Grundstufe
 
Geschichten: 4 UE
Erzählende: 10 UE
Zuhörende: 8 UE 
Gesamt: 22 UE
Kursgebühr 165 Euro
 
Unterkunft und Verpflegung bitte selbst organisieren.

Anmeldung über: kurs@ellrodt.de

alle
 
keine Vorkenntnisse notwendig
20. bis 22. SeptemberMannheim

Umgang mit schriftlichen Texten


Wie komme ich zu einer gut gestalteten, den Erfordernissen und Möglichkeiten der Mündlichkeit entsprechenden Erzählung, wenn ich von einer schriftlich fixierten Variante einer Geschichte ausgehen will?
Der Workshop setzt zwei Schwerpunkte: Umgang mit Geschichten außereuropäischer Herkunft und mit literarischen Texten, es dürfen aber auch gerne Texte mitgebracht werden, an denen die Teilnehmenden gerade arbeiten.

Dozenten: Martin Ellrodt und Dirk Nowakowski.

Maximale Gruppengröße: 14 Personen.

Grundstufe
 
Geschichten: 14 UE
Erzählende: 8 UE
Gesamt: 22 UE
Kursgebühr 200 Euro
 
Unterkunft und Verpflegung bitte selbst organisieren.

Anmeldung über: kurs@ellrodt.de

alle
 
keine Vorkenntnisse notwendig
28. SeptemberNürnberg

Narratologie für mündlich Erzählende
- eine Einführung in die theoretischen Grundlagen des Erzählens


In diesem eintägigen Seminar geht es um theoretischen Grundlagen des Erzählens aus kognitions-, sprach- und literaturwissenschaftlicher Hinsicht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf aktuellen Erkenntnissen, die für das mündliche Erzählen bedeutsam sind. Anhand von Kurzreferaten und der Betrachtung sowie der Diskussion geeigneter mündlicher und schriftlicher Beispieltexte erarbeiten sich die Teilnehmenden zum einen die wesentlichen Grundbegriffe der Narratologie, zum anderen nützliche Werkzeuge zur eigenen erzählerischen Arbeit.

Dozent: Martin Ellrodt

Maximale Gruppengröße: 14 Personen.

Grundstufe
 
Erzählende: 8 UE
Gesamt: 8 UE
Kursgebühr 50 Euro

Anmeldung über: kurs@ellrodt.de

alle
 
keine Vorkenntnisse notwendig


© Martin Ellrodt * Impressum & Datenschutzerklärung